Liebe Eltern,

gestern erreichte uns gegen Abend eine Schulmail mit folgendem Inhalt bezüglich des Schulbetriebs nach den Osterferien:

„Aufgrund des derzeit absehbaren Infektionsgeschehens wird es nach den Osterferien keinen Regelbetrieb mit vollständigem Präsenzunterricht in den Schulen geben. Sofern es die Lage zulässt, soll der Schulbetrieb bis einschließlich zum 23. April 2021 daher unter den bisherigen Beschränkungen stattfinden. Über etwaige Sondermaßnahmen einzelner kreisfreier Städte und Kreise wird bei entsprechender Antragstellung im gegebenen Verfahren entschieden und informiert.

Die Landesregierung wird hierzu das Infektionsgeschehen weiterhin intensiv beobachten, ebenso könnten weitere Beschlussfassungen der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder, die für den 12. April 2021 zu erwarten sind, dann Berücksichtigung finden.“

Das heißt für unsere Schule, dass wir nach den Osterferien mit dem bereits in den letzten Wochen praktizierten Wechselunterricht weiter fortfahren werden. Die Kinder der Gruppe 2 haben bereits Aufgaben für Montag, den 12.04. erhalten. Die Kinder der Gruppe 1 starten dann am Montag nach den Ferien wie gehabt mit dem Präsenzunterricht in der Schule.

Ich wünsche Ihnen schöne Ostertage und erholsame Osterferien!

Mit freundlichen Grüßen

S. Dilla-Kell

Elternbrief als PDF