Unsere Schule bietet in Kooperation mit der Schule für Musik im Kreis Warendorf eine Blockflöten AG an.

Die Sopranflöte hat sich als perfektes Einsteigerinstrument für Kinder ab 4 Jahren bewährt. Die Freude am gemeinsamen Musizieren steht im Mittelpunkt der AG. Musik und vor allem das aktive Musizieren tragen nachhaltig zur Bereicherung des Lebens bei. Fähigkeiten und Fertigkeiten, die notwendig sind, um bald erste Erfolge beim Spielen des Instrumentes zu erzielen, werden vermittelt, z.B. eine lockere Körperhaltung sowie die richtige Atemtechnik. Recht schnell entwickeln die Kinder ein Gefühl für Rhythmus und unterschiedliche Tempi. Auch das Lesen von Noten wird angebahnt.

Das Musizieren wirkt sich häufig positiv auf die Gesamtentwicklung von Kindern aus. So werden emotionale, kognitive und motorische Fähigkeiten gefördert, Fantasie und Wahrnehmung angeregt, Lernbereitschaft und Sozialverhalten in der Gruppe gestärkt. Motivation und Spaß fördern Auftritte bei verschiedenen Veranstaltungen, die zur Bereicherung des Schullebens beitragen.

Die Blockflöten AG startet immer zum 01.02. und setzen eine Mindestteilnehmerzahl von 4 Schülern voraus. Die AG findet – wenn möglich – in der Schule, im Anschluss an den Unterricht statt. Die Unterrichtszeit beträgt 45 Minuten pro Woche.
Eine Massivholz-Sopranflöte aus Ahorn kostet ca. 60 Euro.

Die Blockflöten AG unterrichtet Martina Meier.
Weitere Instrumentalangebote in Sassenberg sowie Informationen zu Gebühren und Anmeldungen finden Sie unter: www.schulefuermusik-waf.de